Anzeige
Wir suchen Dich.

Kann uns Wasserstoff aus den Krisen retten?

Wird das Wasserstoffauto das Batterie-Elektroauto verdrängen? Kann grüner Wasserstoff die Erdgasheizung klimaneutral machen? Können Wasserstoffimporte den Windkraftausbau in Deutschland ersetzen? Quaschning live, Folge 3.


Video starten

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an das Videoportal übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.

Die Regierung beschleunigt den LNG-Terminal-Bau, um vom Erdgas aus Russland wegzukommen. Es wird versprochen, dass wir über die Terminals künftig auch grünen Wasserstoff importieren können. Dass das so einfach klappt, ist aber alles andere als sicher.

Auch die Grünen trauen sich nicht zu vermitteln, dass wir andere Lebensstile brauchen. Es reicht nicht, Erdgas aus Russland durch Erdgas aus Katar zu ersetzen. Wir müssen viel grundlegendere Dinge verändern.

Diese und andere Themen besprechen Cornelia und Volker Quaschning in ihrer dritten Live-Sendung und beantworten live die Fragen und Kommentare aus dem Youtube-Chat.

"Quaschning live" entsteht in Kooperation und mit Unterstützung von Protect the Planet.

Das Video wird nachträglich mit Kapitelmarken entsprechend den Fragen und Folien versehen.

Porträtaufnahme von Cornelia Quaschning.
Foto: privat

Cornelia Quaschning

engagiert sich seit 30 Jahren für Umwelt und Klima, seit der Gründung auch bei Parents for Future. Beruflich gibt sie Menschen die Möglichkeit, gesünder und selbst­bestimmter zu leben.

Foto: Silke Reents

Volker Quaschning

ist Professor für Regenerative Energie­systeme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Seine Lehr- und Sachbücher zur Energie­wende gelten als Standard­werke.

 

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!

klimareporter° wird herausgegeben vom gemeinnützigen Klimawissen e.V. – Ihre Spende macht unabhängigen Journalismus zu Energiewende und Klimawandel möglich.

Spenden Sie hier