USA zurück im Paris-Abkommen, Stromausfälle in Texas, schlechte Corona-Konjunkturpakete

Unsere Redakteur:innen Christian Eichler und Susanne Schwarz sprechen diese Woche im klima update° über den klimapolitischen Kurs der USA, die kältebedingten Blackouts in Texas und die nicht sehr grüne Bilanz der Corona-Hilfen.


Unseren Podcast können Sie auch hier hören:


Das klima update°

ist ein Projekt des Klimawissen e.V.

Die Produktion ist nur durch unsere Spender:innen möglich. Wenn Sie dazu beitragen wollen, geht das hier. Wir danken Ihnen hier und jetzt – aber auch noch mal namentlich im Podcast (natürlich nur, wenn Sie zustimmen).

Diese Woche im klima update°:

  • Die USA sind offiziell wieder Teil des Paris-Abkommens. Präsident Joe Biden hatte den Wiederbeitritt als eine seiner ersten Amtshandlungen eingeleitet.

  • In den USA gab es diese Woche einen starken Kälteeinbruch. Besonders in Texas hat das zu einem dramatischen Stromausfall geführt, über dessen Ursachen nun gestritten wird. Viele Republikaner:innen sagen: Die Energiewende ist schuld.

  • Die Corona-Konjunkturpakete sollen auch den grünen Aufschwung bringen, haben wir oft gehört. Tun sie das? Kaum, zeigt eine Analyse der 30 wirtschaftsstärksten Länder. Die fossilen Energien sind die Gewinner.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!

klimareporter° wird herausgegeben vom gemeinnützigen Klimawissen e.V. – Ihre Spende macht unabhängigen Journalismus zu Energiewende und Klimawandel möglich.

Spenden Sie hier