Klimakiller Schiff, Autogipfel, EEG-Reform

Unsere Redakteur:innen Sandra Kirchner und Christian Eichler besprechen im klima update° diese Woche, warum die neuen Klimaregeln für Schiffe kaum Wirkung haben werden, was beim Autogipfel herausgekommen ist und ob wir mit dem neuen Erneuerbare-Energien-Gesetz die Energiewende abwürgen.


Unseren Podcast können Sie auch hier hören:


Das klima update°

ist ein Projekt des Klimawissen e.V.

Die Produktion ist nur durch unsere Spender:innen möglich. Wenn Sie dazu beitragen wollen, geht das hier. Wir danken Ihnen hier und jetzt – aber auch noch mal namentlich im Podcast (natürlich nur, wenn Sie zustimmen).

Diese Woche im klima update°:

  • Die internationale Schifffahrt hat einen höheren CO2-Ausstoß als beispielsweise Deutschland. Diese Woche wurden erstmals Klimaauflagen für die Branche beschlossen. Leider werden die kaum eine Wirkung haben.

  • Ach, Autoland Deutschland. Diese Woche hat der Autogipfel stattgefunden. Das Ergebnis in kurz: Es wird wieder viel Geld in Autos gesteckt. Wenigstens in die "richtigen"?

  • Das Erneuerbare-Energien-Gesetz ist das Rückgrat der Energiewende in Deutschland. Zuletzt hat die geschwächelt; der Ausbau der Windkraft stand zwischenzeitlich quasi still. Deshalb ist es super wichtig, dass das Gesetz jetzt reformiert wird. Diese Woche hat sich der Wirtschaftsausschuss des Bundestags mit dem Entwurf befasst.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!

klimareporter° wird herausgegeben vom gemeinnützigen Klimawissen e.V. – Ihre Spende macht unabhängigen Journalismus zu Energiewende und Klimawandel möglich.

Spenden Sie hier