Anzeige
HYDROGEN DIALOGUE 2021

Klimastiftung für Pipeline, Umweltgipfel, Protest für Agrarwende

Das neue Jahr ist gerade mal zwei Wochen alt und wartet bereits mit einer klimapolitischen Absurdität auf, über die unsere Redakteur:innen Sandra Kirchner und Christian Eichler dieses Mal im klima update° sprechen. 


Unseren Podcast können Sie auch hier hören:


Das klima update°

ist ein Projekt des Klimawissen e.V.

Die Produktion ist nur durch unsere Spender:innen möglich. Wenn Sie dazu beitragen wollen, geht das hier. Wir danken Ihnen hier und jetzt – aber auch noch mal namentlich im Podcast (natürlich nur, wenn Sie zustimmen).

Diese Woche im klima update°:

  • Mecklenburg-Vorpommern hat eine vermeintliche Stiftung für Klimaschutz gegründet – sie soll helfen, dass die umstrittene Pipeline Nord Stream 2 fertiggestellt werden kann.

  • Auf dem "One Planet Summit" gab es vor allem die schon so häufig gehörten Bekenntnisse zum Klimaschutz.

  • Und am Samstag protestiert das Bündnis "Wir haben es satt" virtuell für mehr Umwelt-, Tier- und Klimaschutz in der Landwirtschaft.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!

klimareporter° wird herausgegeben vom gemeinnützigen Klimawissen e.V. – Ihre Spende macht unabhängigen Journalismus zu Energiewende und Klimawandel möglich.

Spenden Sie hier